Commerz Real Fund Management S.á r.l.

+352 477911-3169
Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

25 Rue Edward Steichen
2540 Luxembourg



SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Unser klimaVest

29.10.2020

klimaVest - Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest bietet privaten Anlegern Zugang zu nachhaltigen Investments und hilft einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Immer mehr Anleger möchten in Nachhaltigkeit investieren: klimaVest – der Impact Fonds für Privatanleger – geht nun noch einen Schritt weiter als klassische ESG-Fonds. Anleger leisten durch klimaVest einen positiven und messbaren ökologischen Beitrag, welcher der ganzen Gesellschaft zugutekommt. Damit ist der klimaVest der erste seiner Art. Messbar wird die Kombination aus Rendite und Klimaschutz auch durch den eigens konzipierten CO2-Rechner, mit dessen Hilfe können Anleger einschätzen, wie hoch ihr CO2-Fußabdruck ist und wie sie durch ihr Investment in erneuerbare Energien CO2-Emissionen ausgleichen.

Mit klimaVest gilt Zukunft - das beste Investment!

Jetzt mehr erfahren!
Commerz Real Fund Management S.á r.l.

+352 477911-3169
Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr

25 Rue Edward Steichen
2540 Luxembourg



SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Unser klimaVest

29.10.2020

klimaVest - Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest bietet privaten Anlegern Zugang zu nachhaltigen Investments und hilft einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Immer mehr Anleger möchten in Nachhaltigkeit investieren: klimaVest – der Impact Fonds für Privatanleger – geht nun noch einen Schritt weiter als klassische ESG-Fonds. Anleger leisten durch klimaVest einen positiven und messbaren ökologischen Beitrag, welcher der ganzen Gesellschaft zugutekommt. Damit ist der klimaVest der erste seiner Art. Messbar wird die Kombination aus Rendite und Klimaschutz auch durch den eigens konzipierten CO2-Rechner, mit dessen Hilfe können Anleger einschätzen, wie hoch ihr CO2-Fußabdruck ist und wie sie durch ihr Investment in erneuerbare Energien CO2-Emissionen ausgleichen.

Mit klimaVest gilt Zukunft - das beste Investment!

Jetzt mehr erfahren!

News

Commerz Real erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Köln-Ehrenfeld für Spezialfonds

  • 159 Studenten- und 30 Serviced Apartments sowie Lebensmitteldiscounter

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat für ihren Immobilienspezialfonds „CR Institutional Smart Living Fund“ ein neu zu errichtendes Wohn- und Geschäftshaus in Köln-Ehrenfeld erworben. Verkäufer ist der Projektentwickler Kreer Development mit Sitz in Köln, über den Kaufpreis haben die Partner Stillschweigen vereinbart. Strukturiert wurde der Erwerb durch die Commerz Real als Asset Deal in Form eines Forward Purchase. Das heißt, dass Kreer die Immobilie zunächst schlüsselfertig auf eigene Kosten errichtet und Commerz Real sie dann nach Fertigstellung und Abnahme bezahlt. Es ist dies bereits das zweite gemeinsame Projekt der beiden Unternehmen. Im Juni 2017 hatte die Commerz Real für den Fonds ein Studenten- und Apartmenthaus in Bonn erworben, welches die ersten Bewohner im Mai diesen Jahres empfangen hat.

Vom Kölner Astoc Architects & Planners entworfen, soll das Wohn- und Geschäftshaus in der Vogelsanger Straße 202 Anfang 2022 fertiggestellt werden. Die etwa 5.400 Quadratmeter Gesamtmietfläche gliedern sich auf in ein von Pro Immobilia betriebenes Studentenwohnheim (etwa 3.200 Quadratmeter, 159 Apartments), 30 Serviced Apartmens der Marke Stayery (etwa 700 Quadratmeters), eine an einen bundesweiten Lebensmittel-Discounter langfristig vermietete Einzelhandelsfläche (etwa 1.200 Quadratmeter) sowie kleinteilige Gewerbeflächen (etwa 300 Quadratmeter, drei bis vier Einheiten). Hinzu kommen 54 Stellplätzen in einer Tiefgarage für die Bewohner des Hauses sowie 30 Außenparkplätze für die Supermarktkunden.

Als ehemaliger Arbeiter- und Industriestadtteil hat sich Köln-Ehrenfeld inzwischen aufgrund einer lebendigen Kultur- und Kneipenszene zu einem besonders bei Kunstschaffenden und Studenten beliebtem Wohnviertel entwickelt. Neben dem im Objekt entstehenden Discounter befinden sich weitere Nahversorgungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Der Bahnhof Köln-Ehrenfeld und die wichtige Verbindungsachse Venloer Straße mit diversen Bus- und Straßenbahnlinien sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Die Universität zu Köln mit ihren knapp 50.000 Studenten ist per Fahrrad etwa 15 Minuten entfernt und mit dem öffentlichen Personennahverkehr etwa 20 Minuten.

Bei der Transaktion wurde Commerz Real rechtlich von der Wirtschaftskanzlei Noerr beraten und Kreer von Taylor Wessing. Im Bestand des „CR Institutional Smart Living Fund“ befinden sich außer in Köln noch Immobilien in Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen und Hannover. Der als offener Spezial-AIF (Alternativer Investment-Fonds) konzipierte Fonds investiert etwa 300 Millionen Euro für professionelle und semiprofessionelle Anleger in Studenten- und Mikroapartments in Deutschland.

Commerz Real erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Köln-Ehrenfeld für Spezialfonds

CR_Institutional_Smart_Living_Fund_KoI__ln-Ehrenfeld_Kauf_PM.pdf